INNENAUSBAU SCHUHLADEN, PFÄFFIKON

2008 / Entwurf und Ausführungs-planung bei Arndt Geiger Herrmann Architekten

Die Präsentation der von Hand gefertigten, hochwertigen Schuhe verlangt nach einem Umfeld, das diese edlen Produkte optimal zur Wirkung bringt. So wurde der Raum in seiner rohen Atmosphäre als „Nobelrohbau" lasierend behandelt. Der weisse Einbau hingegen ist perfekt verarbeitet und wirkt durch seine Farbe und Schlichtheit und dient als Raumtrenner und Deckensegel, welches Lärm absorbiert. Die Schuhe werden auf sinnlich verarbeitetem Eichenholz präsentiert und je nach Situation adäquat beleuchtet. Das gesamte Ambiente ergibt ein behagliches Raumgefühl, das eine gewisse Exklusivität ausstrahlt.

© 2020  by Jeannette Gätzi